Realisierung

Der Erfolg von Projekten liegt vor allem in einer Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Planungsergebnisse.

In jedem Fall erhalten Sie von uns klare und umsetzbare Vorschläge zur Gestaltung Ihrer Fabrik und nicht nur geschliffene Powerpoint-Präsentationen. Schließlich ist eine umfassende Beratung und Planung auch häufig wie eine "Operation am offenen Herzen" einer Fabrik. Dem Ziel einer konkreten und technisch einwandfreien Umsetzung unserer Planungsleistungen sind wir verpflichtet, unabhängig davon, wie man unsere Tätigkeit bezeichnen möchte – Fabrikplanung, Consulting oder Unternehmensberatung.

Investitionsplanung

Jede Planung muss aber auch realisiert werden. Hier haben wir unsere Schwerpunkte in den Bereichen Lager-, Förder- oder Handhabungstechnik.

Qualifizierte Lastenhefte sind zu erstellen, die zu einem wesentlichen Bestandteil des Auftrags gemacht werden müssen.

Mögliche Lieferanten suchen wir gemeinsam mit Ihnen aus und führen selbstverständlich auch die technischen Gespräche bis hin zur Angebotsreife. Um eine solide Basis für eine anschließende Vergabe und Beauftragung der Leistungen zu erhalten, werten wir alle Angebote sorgfältig aus und machen Ihnen konkrete und fundierte Vergabevorschläge. Auf Wunsch nehmen wir natürlich auch an den technisch-kaufmännischen Vergabegesprächen teil.

Um die Schnittstelle zwischen dem Auftraggeber und dem Lieferanten optimal zu gestalten, wird vor der eigentlichen Realisierung ein umfassendes Pflichtenheft erstellt, in dem alle Anforderungen an die beauftragte Leistung und natürlich auch die Schnittstellen zwischen den Projektbeteiligten beschrieben sind. Diesen Prozess begleiten wir.

Nach Angebotsauswertung und Vergabe betreuen wir die Realisierung des gesamten Vorhabens bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme durch unser Projektmanagement.

Projektmanagement

Eine zentrale Aufgabe des Projektmanagements ist die Koordinierung aller Aufgaben und Beteiligten. Und von diesen gibt es in einem Projekt zahlreiche.

Neben den klassischen Planungsgewerken wie Architektur oder Haustechnik (auch Technische Gebäudeausrüstung oder kurz TGA genannt), zählen zu den Projektbeteiligten auch verschiedene Sachverständige, beispielsweise für Brandschutz, Schallschutz, Arbeitssicherheit, Gewässerschutz und so fort. Neben diesen projektbeteiligten Planern und Gutachtern spielen aber auch die Genehmigungsbehörden eine sehr wichtige Rolle in einem Projekt. Und nicht zuletzt ist auch der Bauherr oder Auftraggeber mit häufig mehreren Ansprechpartnern im Projekt vertreten.

All diese Projektbeteiligten koordinieren wir durch ein wirkungsvolles Projektmanagement, damit am Ende das Ergebnis erreicht wird, das Sie als Auftraggeber anstreben und das der Fabrikplaner, der Architekt und der Haustechniker geplant haben. Eine Kernaufgabe im Projektmanagement ist die Sicherstellung einer reibungslosen Kommunikation aller Beteiligten.

Aber auch die Steuerung der Termine und Kosten ist eine Aufgabe für das Projektmanagement. Dabei geht es nicht um die Verwaltung und Erklärung von Abweichungen, sondern um ein aktives Gegensteuern bei der Gefahr einer Überschreitung von Terminen oder Budget.

All diese Aktivitäten erbringt unser Projektmanagement, um sicher zu stellen, dass die ursprünglichen Planungsergebnisse zur Optimierung einer Fabrik auch erreicht werden.

Denn nicht nur bei Bauprojekten spielt die Projektsteuerung eine wichtige Rolle, sondern auch bei der Umzugsplanung im Rahmen eines Fabrikumzugs oder bei einer Restrukturierung im Bestand.

Wichtig ist festzuhalten, dass der Erfolg planbar ist.

Realisierung in Stichworten

  • Lastenhefterstellung
  • Lieferantenauswahl
  • Ausschreibung
  • Angebotsauswertung
  • Pflichtenhefterstellung
  • Architektur
  • Haustechnik
  • Kostensteuerung
  • Terminsteuerung
  • Umzugsplanung

KONTAKT

Dipl.-Ing. Peter Rösler
Maschinenbau
Geschäftsführender Gesellschafter

Wir beraten Sie gern unter:
02051/ 80 76 7 - 10